Der Angriff auf das russische Militär

Nachrichten

Veröffentlichtes Video von der Stelle des Angriffs auf das russische Militär in Syrien


Es gab ein Video vom Ort des Angriffs auf das russische Militär in Syrien.

Zur Verfügung der Ressource Avia.pro stand ein Video, das nach Angaben von Twitter Material vom Ort des Angriffs auf das russische Militär in Syrien präsentierte. Der Vorfall ereignete sich in der Nähe der Stadt Mayadin, während laut Telegram Channel Military Observer der Vorfall von der Orlan-10-Drohne aufgezeichnet wurde und das syrische Militär an den Ort des Angriffs geschickt wurde, der offensichtlich diese einzigartigen Schüsse abgab .

Auf dem vorgestellten Video können Sie sehen, dass der Vorfall in einem Wüstengebiet stattfand, während Sie auch das UAZ-Auto sehen können, das von einer Gruppe von vier russischen Soldaten, einschließlich des vermissten Major Karimov, bewegt wurde.

In Anbetracht der vorgestellten Videoframes stellen die Experten fest, dass der erste objektive Beweis für die Tatsache, dass russische Offiziere tatsächlich angegriffen wurden, in Frage steht. Allerdings wird auch darauf geachtet, dass sich in den Videoframes keine Leichen befinden, was viele Fragen aufwirft.

Es sollte klargestellt werden, dass das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation immer noch nicht bestätigt, dass eine Gruppe russischer Offiziere tatsächlich angegriffen wurde.

Nun, als ob unsere jetzt nicht die sind, die früher waren, werden sie nicht in die Höhle der Militanten in Uazikakh gehen. Nicht diese Zeiten. Nicht der richtige Ort.

Ja, wir haben sowohl "Tiger" als auch "Schüsse", und die gepanzerten Truppentransporter sind ausgezeichnet, nur aus irgendeinem Grund haben diese Leute die UAZ überflutet!

Und wo ist das Lob der gepanzerten Autos?

Viele Fragen und keine Antworten. Das Video kann auf jede Art eingereicht werden. Wessen Auto? Warum nicht telefonieren? Keine Elemente, die zu irgendeiner Seite gehören.

Wo zu sehen ist, dass sie Russen sind und die Syrer genug von diesen Maschinen haben und die Inschrift auf den Türen nicht auf Russisch ist!

Ich glaube, dass diese Teufel, die die russischen Friedenssoldaten angegriffen haben, bereits ZERSTÖRT sind!

Ja, eine Blechdose im Krieg, die Amerikaner hatten Hummers, gepanzert ... unsere gepriesene Technologie ... und hochrangige Offiziere gingen auf Safari.

Es war merkwürdig, wie die Obersten vergessen konnten, dass es Krieg gab und zu welchem ​​Zweck sie sich von der SICHERHEIT (Eskortkolonnen) getrennt hatten.

Bei 1.37-1.38 ist ein klar russischer Satz zu hören, der die Form eines taktischen Rückzugs im Kampf kennzeichnet.

Seite

Beste in der Welt der Luftfahrt

nach oben